Autor: Herr Kunze

Camp Razzepazzepuff vom 23.08.19 – 25.08.19

Der Flyer für das Camp Razzepazzepuff ist Online!

Workshops für Samstag

Capoeira:  

Lernt die Kunst des brasilianischen Kampftanzes Capoeira. Euch erwarten schnelle Bewegungen, coole Musik und viel Spaß!

RAP:

Du liebst RAP-Mugge und wolltest dich schon immer mal an einem eigenen RAP-Song probieren??? Dann bist du bei Lukas genau richtig!!! Er zeigt dir, wie man coole Texte entwirft und das Ganze in einem lässigen Song verpackt.

Band:

Bands und Musik faszinieren dich?? Du wolltest schon immer mal E-Gitarre oder Schlagzeugspielen oder Frontmann einer Bands sein?? Dann nutz den Bandworkshop und lass dir von Paul erste Griffe und Tricks zeigen.

Auf die Bühne,Fertig, Los!!

Auf die Bühne fertig los. Du bist ne kleine Rampensau und wolltest schon immer mal auf ner echten Bühne stehen?? Mit den Teamern vom Theaterspiel Witten entwerft ihr euer eigenes Theaterstück und probt für euren ersten Auftritt auf den Brettern, die die Welt bedeuten.

Die Welt ist bunt:

Und das ist gut so!!! Begib dich zusammen mit dem Gerede e.V. Dresden in das Land der Regenbogenflagge. Homo, bi, trans, queer…was auch immer hier kannst du wild über die unterschiedlichsten Liebesentwürfe und Geschlechter plaudern.

Plötzlich 80 und nun??:

Man sagt Altwerden ist nichts für Weicheier. Aber irgendwann kommen wir ja alle mal dahin!!! Die Jungs von den Elblandschwestern zeigen euch, wie es ist, Dinge zu vergessen, schlechter zu sehen und zu hören und nur noch schwer laufen zu können. Und natürlich, wie sie alten Menschen helfen.

Bunte Weltküche:

Kochen fetzt und Naschen noch viel mehr!!! Die H-Wood-Crew zeigt dir, wie man Gerichte aus aller Welt saulecker zurbereitet und wie es in einer Chefküche so abgeht.

Cool mit Handycap:

In diesem Workshop lernst du Menschen kennen, die dir ihre eigene Geschichte über ein Leben mit Handycap erzählen. Wie kann ein Unfall ein Leben verändern und wie fühlt es sich an auf die Hilfe anderer angewiesen zu sein.

Fremdsein/Anderssein:

Wie fühlt es sich an in einem völlig fremden Land allein Schutz zu suchen, weil man im Heimatland nicht bleiben kann??? Sprachliche Grenzen, fremde Religionen und Bräuche und ein gänzlich fremdes Schulsystem. Versetz dich doch mal in diese Lage und sei neugierig dabei neue Kulturen kennenzulernen!!!

Die neuen Rechten:

Hitler und sein rechtes Regime liegen zum Glück viele Jahre hinter uns, doch leider gibt es auch heute noch zu viele Menschen, die der rechten Szene nachlaufen, ohne sich richtig darüber informiert zu haben. Sei schlauer!!! In diesem Workshop lernst du, wie die „neuen Rechten“ heute auftreten und aussehen. Wie sie versuchen unsere demokratischen Werte zu unterwandern und unsere Welt braun statt bunt denken.

Beat it:

Du liebst es laut und bunt, dann bist du hier genau richtig!! Die bekannte Trommelgruppe Banda Internationale nimmt dich mit auf einen coolen Trommelworkshop und zeigt dir, wie man ein Publikum ordentlich anheizt und zum Tanzen bringt.

Hatespeech und Cybermobbing:

Na mal ehrlich, hast du noch nie ne fiese Whatsapp verschickt, ohne drüber nachzudenken, was sie beim Empfänger eigentlich anrichtet??? Warum nutzen viele Menschen mobile Medien um sich Luft zu machen oder um vor anderen besser da zu stehen, ohne dabei darüber nachzudenken, welchen Schaden sie anrichten. Wir schauen nicht weg, sodern mit dir zusammen genau hin und sind den Tätern auf der Spur!!

Graffiti Stencils:

Jipppiiiii die Welt ist bunt und Wolfi zeigt dir, wie du sie mit Hilfe von Graffiti noch ein bisschen bunter machst und coole Messages versprühst.

Wir haben Recht!!!

Oder etwa doch nicht???Welche Rechte haben Kinder und Jugendliche eigentlich und was halten Politiker davon euch mehr Verantwortung oder gar Mitbestimmungsrecht geben???        

JVA:

Ein Leben hinter Gittern??? Wie genau sieht das denn aus, warum kommt es dazu und was bedeutet der Begriff Freiheit für dich eigentlich?? Und noch viel schlimmer was passiert, wenn man dir diese Freiheit von jetzt auf gleich wegnimmt???

Die Qual der Wahl:

Demokratie??? Was fürn langweiliger Scheiß!!! Aber wehe sie wird uns genommen und andere bestimmen wo es lang geht!!!

Schon mal drüber nachgedacht!! Na dann wird’s Zeit mal genauer nachzuhaken.

Fakt the Police:

Kriminalität durch Ausländer, Gefahrenzone Innenstadt und Puschkinplatz!!! In Riesa wird’s ja immer schlimmer!! Aber stimmt das wirklich??? Fragt doch the Police!!!

Sané, Gündogan und Co Faschismus im Fußball:

Sie kämpfen für die deutsche Nationalmanschaft und werden trotzdem dumm gemacht, wie steht es mit Rassismus im Fußball und Sport und was kann man dagegen tun??

Helfen statt Glotzen:

Ein Crash und viele Verletzte und was machst du??? Na hoffentlich nicht Glotzen und im Weg rumstehen, hier kannst du lernen wie man wirklich helfen kann und warum es wichtig ist Zivilcourage zu leisten!!

Fußballturniere 2019

Fußballturnier des Sprungbrett e.V. Riesa 2019

Auch in diesem Jahr möchte der Sprungbrett e.V. wieder fußballbegeisterte Kinder- und Jugendliche motivieren sich im fairen Wettkampf zu messen.

Am 30.03.2019 richtet die Mobile Arbeit des Vereins das 1. Quartalsfußballturnier in der Turnhalle der Trinitatisschule (Schillerschule), Schillerstraße 11 in 01589 Riesa aus. Eingeladen sind alle Fußballbegeisterten aus der Region von 7 bis 16 Jahren und in der „großen Gruppe“ von 16 bis 27 Jahren.

Altersklasse bis 16 Jahre: Start ab 10 Uhr (Treff 9.30 Uhr)

Altersklasse ab 16 Jahre: Start ab 14 Uhr (Treff 13.30 Uhr)

Zum Turnier gibt es für alle teilnehmenden Mannschaften eine Urkunde und für den Erstplatzierten einen Preis. Unser Motto: Fairness und Rücksicht!! Zuschauer sind gern gesehene Gäste und können bei leckeren Snacks spannende Spiele sehen und die Mannschaften anfeuern.

Jetzt noch anmelden? Kein Problem. Ihr seid eine Freizeitkickermannschaft, habt einen Torwart und 4 Feldspieler? Dann meldet euch gleich an. Auswechselspieler können gerne mitgebracht werden. Für die Gruppe bis 16 Jahre entfällt die Startgebühr. Alle anderen Mannschaften zahlen eine Startgebühr von 10 €.

Anmeldungen an prieps@sprungbrett-riesa.de oder telefonisch an 0172 69 62 46 1.

Weitere Termine sind der 04.Mai 2019 WGR – Bolzplatz Bahnhofsstraße,

21.September Bolzplatzturnier in Oschatz und

der 15. Dezember in der WM- Halle Riesa.

Wir freuen uns auf euch!

2. Remisegespräch am Freitag, 05. April 2019

Freitag, 05.April 2019: 2. Remisegespräch 2019, 19.00 Uhr

„Gehört Sachsen noch zu Deutschland?“
Der engagierte Bürgerrechtler und Theologe Frank Richter liest ausgewählte Passagen aus seinem neuen Buch und stellt sich der Diskussion. Aus eigener Erfahrung berichtet er über eine beunruhigende Entwicklung, welche die politische Landschaft der Bundesrepublik tiefgreifender verändern kann, als wir ahnen.


mit musikalischer Begleitung:
Karl Helbig (Saxophon) & Benni Gerlach (Cello) vom Musikprojekt LAND ÜBER aus Radebeul. www.land-ueber.de

„Zeigt uns eure Heimat! Sommerspaß mit Sarah und Lars“ – MDR drehte auf dem Projekte- und ErlebnisGut des Sprungbrett e.V.

„Jeder kennt sie, jeder liebt sie – diese besonderen Orte, die aus dem Wohnort eine Heimat machen“ unter diesem Motto sind Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde vom Radiosender MDR JUMP gerade für Ihre Fernsehsendung „Sommerspaß mit Sarah und Lars“in Mitteldeutschland unterwegs. Heimat ist, wo man sich Zuhause fühlt, wo die Lieben wohnen und immer wieder Erinnerungen wach werden. Heimat ist aber auch Alltag, Orte und Räume, die du gestaltest, die du für dich und andere schön machst. Orte an denen du deine freien Stunden genießt. (Textbaustein MDR JUMP)

Am 08. und 09. Juni 2018 war das MDR-Team zu Gast auf dem Projekte- und ErlebnisGut Riesa Göhlis, um eine Sendung unter diesem Motto aufzuzeichnen.

Schäfer Axel Weinhold stellte die Arbeit in der Schäferei des Sprungbrett e.V. vor. So begleitete das Kamerateam die Schafherde des Vereins auf dem Weg vom Elbe-Damm Leutewitz in Richtung Flugplatz Göhlis. Holger Mucke wiederum stellte das Wirken des Sprungbrett e.V. mit seinen Arbeitsaufgaben auf dem Projekte- und ErlebnisGut vor.

Bei einem Zwischenstopp der Schafherde an der Elbe hat das MDR-Team für die Sendung verschiedene Moderationen mit Sarah und Lars sowie Interviews mit Axel Weinhold und Holger Mucke aufgezeichnet. Dabei sind nicht nur Interviews sondern auch wunderschöne Landschaftsaufnahmen an einem hochsommerlichen Tag entstanden. Am 2. Drehtag waren der Zeltplatz, der Schafstall aber auch das gerade stattfindende Mittelalterspektakel auf dem Projekte- und ErlebnisGut Themen für die Sendung.

Die Sendung wird am Donnerstag, 05. Juli 2018 ab 19:50 Uhr im MDR ausgestrahlt.

 

Aktuelle Stellenausschreibungen

Derzeit sind verschiedene Stellenausschreibungen für SozialpädagogenInnen ausgeschrieben.

>Stellenausschreibung Sozialpädagog(e)- in für die Mobile Arbeit mit Kinder-, Jugendlichen und Familien im aufLaden 2019

>Stellenausschreibung Sozialpädagog(e)- in für Schulsozialarbeit in der Oberschule „Am Schacht“/Gymnasium „Werner von Siemens“ 2019


Sie haben Interesse an einem Praktikum, einer ehrenamtlichen Tätigkeit oder möchten sich für ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) oder Bundesfreiwilligendienst (BFD) bewerben?

> zur aktuellen Stellenausschreibung 2018

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen nehmen wir gern fortlaufend entgegen.

Per Mail an mucke@sprungbrett-riesa.de

oder postalisch an Sprungbrett e.V. | Herr Mucke | Hafenstraße 2 | 01591 Riesa.