… gesund & lecker – Wissenswertes über so manches Kraut | Kräuterweiblein im MGH | 29. Mai | 17 Uhr

Bildschirmfoto 2017-05-24 um 05.13.15Viel Wissenswertes rund um das Thema
Kräuter gibt es am 29. Mai ab 17 Uhr im
Mehrgenerationenhaus in Gröba-Merz-
dorf zu erfahren. Das durch ihre Kräuter-
gärten und Kräuterseminare bekannte
Kräuterweiblein Birgit Beecken wird
dann Gast beim Sprungbrett sein.
Das Seminar wird ca. anderthalb Stunden
dauern. Um Voranmeldung wird gebeten.

fon (035 25) 51 86 78 | Eintritt 2€ |
MGH Gröba/Merzdorf | Alleestraße 88

Sonntags Café im Schlosspark Gröba | 26. März | 14 – 17 Uhr | Die Initiative ‚Wir in Gröba‘ lädt herzlich ein

Bildschirmfoto 2017-03-23 um 09.47.20Unter dem Motto ‚Wir in Gröba laden (uns) ein – zum Kaffee auf der Wiese – am Schloss in Gröba – an der Remise‘ möchten wir in gemütlicher Atmosphäre den schönen Ort in Riesa-Gröba genießen und auf uns wirken lassen, Radfahrer und Sonntags-Spaziergänger von nah und fern als Gäste im Stadtteil begrüßen. Auf dem Programm stehen aber zwei weitere interessante Angebote, die sowohl die unmittelbaren betroffenen Gröbaer, aber auch die Familien mit ihren Kindern unbedingt … >weiterlesen

Fußballturniere 2017 | Der Jahresplan … jetzt anmelden

Bildschirmfoto 2017-03-20 um 09.56.50Die neue Saison hat bereits begonnen
und das erste Turnier ist durch. Nach
dem Spiel ist ja aber bekanntlich vor
dem Spiel!
Auf dem Flyer findet Ihr alle Bolzplatz-
turniere 2017. So könnt Ihr rechtzeitig
planen und Eure Mannschaft aufstellen.

Ihr habt einen Torwart und 4 Feldspieler?
Dann läuft die Anmeldung wie gehabt über
Wolfi prieps@sprungbrett-riesa.de oder
telefonisch unter 0172 69 62 46 1.
Auswechselspieler können gerne mitgebracht
werden.

An dieser Stelle sei auch nochmal auf die Fairplay SoccerTour 2017 hingewiesen.
Infos unter http://www.soccer-tour.de – Termin ist der 31. März | WM Halle.

DER SCHWARZE NAZI | Filmvorführung und Diskussion mit den Filmemachern | 20. Jan | 18.30 Uhr | Offenes Jugendhaus Riesa

Bildschirmfoto 2017-01-16 um 19.09.49Sikumoya, ein Kongolese in Sachsen, verehrt
Goethe und entspannt sich bei Bier und deutscher
Volksmusik. Trotz dieser Vorlieben wird er von allen
Seiten begafft, ausgegrenzt und am Ende sogar von
einer Nazikameradschaft zusammengeschlagen.

Diese Vorgänge verändern ihn. Nach dem er aus
dem Koma erwacht, ist Sikumoya nun der „Deutsch-
este aller Deutschen“, überholt die Neonazis einfach
von rechts und beginnt, ihnen ihre Ideologie streitig
zu machen. Damit überzeugt er nicht nur die Neo-
nazis selbst, sondern kann auch besorgte Wutbürger
hinter sich versammeln.

Sikumoya entscheidet ab sofort, was „Deutsch“ und
was „Undeutsch“ ist.

>>weiter

Winterferien | buntes aufLadenProgramm für Ferienkinder

bildschirmfoto-2017-01-03-um-19-07-36Badetag im Wonnemar, Filmworkshop,
Jungstage mit Schmieden und und und …

… in den Winterferien wird es für Euch
mit den Angeboten im aufLaden nicht
langweilig. Was wir für Euch vorbereitet
haben, könnt Ihr über einen klick auf den
Flyer erstöbern. Anmeldung entweder unter
0172 69 62 65 5 oder unter aufladen@sprungbrett-riesa.de. Wir freuen uns auf tolle
Ferienaction mit Euch! Euer aufLadenTeam.

Weihnachtsfußballturnier | 10. Dez | jetzt anmelden

bildschirmfoto-2016-11-04-um-15-12-28Am 10. Dezember richtet der Sprungbrett e.V. wieder ein
Fußball – Turnier für Kinder und Jugendliche aus der Region
aus. Einmal im Quartal sind fußballbegeisterte Freizeitkicker
und Kickerinnen herzlich eingeladen, sich im fairen Wettkampf
zu messen.

Diesmal wird der Verein auf die große Nachfrage reagieren und
das Turnier in zwei Altersklassen durchführen  >…

Lebendiger Adventskalender zum Advent | 7. Dez | 18.00 Uhr | MGH Gröba-Merzdorf

Auch dieses Jahr beteiligt sich der Verein Sprungbrett am lebendigen Adventskalender
der Kirchgemeinde und wird in diesem Jahr das siebente Fenster des Kalenders öffnen.

Wir laden dazu ein, gemeinsam mit Ihnen, Fremden und Freunden, Großen
und Kleinen in Vorfreude auf das Weihnachtsfest bei feierlicher Adventsstimmung
am 7. Dezember 2016 um 18:00 Uhr im MGH Gröba/Merzdorf innezuhalten.

Bürger und Institutionen laden jeweils 18.00 Uhr die Einwohner ihrer näheren Umgebung
zu sich nach Hause oder in Ihre Einrichtungen ein, um für ca. 1h gemütlich zusammen
zu sein , einer Geschichte zu lauschen, gemeinsam zu singen und auch einiges zu essen
und zu trinken.

Gröbaer Lichterzeit 2016 | 3. Dez | 15 – 19 Uhr | 700 Lichter für eine Lichterkette entlang der Kirschstraße

bildschirmfoto-2016-11-21-um-11-45-48Die weihnachtliche ‚Lichterzeit in Gröba‘
blickt in diesem Jahr auf eine kleine
Tradition. Ganze 5 Jahre sind seit der ersten
Veranstaltung vergangen. Dabei beteiligen
sich Jahr für Jahr mehr Gröbaer Bürger-
innen und Bürger sowie Kulturschaffende,
um für alle Riesaer, Gäste von Außerhalb
und natürlich die Nachbarn aus Gröba
ein stimmungsvolles Ereignis zu schaffen.

‚Wir in Gröba‘ lädt ein zur Gröbaer Lichter-
zeit 2016 am Samstag, den 3.12.16 ab 15 Uhr
auf die Kirschstraße Gröba.

Für das komplette Programm lesen Sie hier
weiter  > …

Es weihnachtet sehr im Mehrgenerationenhaus | 7. Dez | ab 15.30 Uhr | Überraschungsprogramm & gemütliches Beisammensein

„Der Zauber dieser stillen Zeit fängt sich im Kerzenschein.
Auf Tannenzweig und grünem Kranz umwirbt er uns im Flammentanz
und zieht mit weihnachtlichem Glanz in unsre Herzen ein.“
– (Anika Menger) –

… es weihnachtet sehr in unserem Mehrgenerationenhaus Gröba-Merzdorf.
Der Verein Sprungbrett lädt herzlich ein zum Überraschungsprogramm und
zum gemütlichen Beisammensein bei feierlicher Adventsstimmung im großen
Saal. Wo? Alleestraße 88 | 01591 Riesa

Mittwoch 07. Dez um 15.30 bis 18.00 | Kosten: 7€
Anmeldung unter 03525 51 86 78 oder vor Ort.

Sonntagscafé | 6. Nov | ab 14 Uhr | Schlossremise Gröba

„Wir in Gröba“ lädt in die Schlossremise Gröba zum Sonntagscafé.

Nach 2 sehr gut besuchten Kaffeenachmittagen zum Sommerausklang, der super Filmnacht
im September und dem sehr gut besuchten und interessanten „Feurigen Abend“ der Gröbaer
Feuerwehr, lädt die Initiative nun zum 3. Sonntags-Cafe in diesem Jahr ein.

Von 14 – 17 Uhr sind interessierte Gäste willkommen. Entsprechend der Jahreszeit werden wir in den gemütlich hergerichteten und geheizten Räumen bei Kaffee und Kuchen handgemachte Kultur live erleben. Kaffeemusik und kleine Lesungen >…

Martinsfest in Weida | 11. Nov | 15.30 | mit Lampionumzug & Martinsfeuer

bildschirmfoto-2016-11-04-um-11-10-01Am 11. November ist es wieder soweit.
Zum feierlichen Martinsumzug lädt
Euch das Team des aufLaden herzlich
in die Stendaler Straße ein.
Schon im Vorfeld wird es ab 15.30 Uhr
neben Kaffee, Kuchen und Kinderschmin-
ken die Möglichkeit geben, den eigenen
Lampion zu basteln.
Ab 17.30 beginnt der Umzug, gegen 18.00
gibt es ein Martinsfeuer auf dem Festplatz
der WGR an der Schweriner Straße.
Wir freuen uns, wenn Ihr dabei seid!
Für weitere Infos >klick auf die Abbildung

Bundesweiter Vorlesetag am 18.11.2016 – wir nehmen wieder teil!

Zum heutigen Vorlesetage besuchen einige Kinder des LeseLADEN Weida zwei Vorleseorte auf: zum einen möchten wir im Pflege- und Betreuungszentrum Riesa lesen und zum anderen auf der Kinderstation des Krankenhauses Riesa. Wir freuen uns auf unsere Zuhörer und auf einen gemütlichen Vorlesenachmittag!

Lesung mit der Kinderbuchautorin Christina Koenig im aufLADEN | 11. Okt | 14 Uhr

Am Dienstag, den 11.10.2016, dürft ihr euch im aufLADEN auf eine ganz besondere
Attraktion freuen! Die Kinderbuchautorin Christina Koenig aus Meißen wird im
aufLADEN eine Lesung (15.00 – 16.00) abhalten. Sie ist Verfasserin von vielen
schönen Kinderbüchern und wird aus einem Buch eine Stunde für und mit uns
lesen. Seid dabei und erlebt einen tollen Nachmittag, an welchem auch für
Kaffee und Kuchen (vor der Lesung und gegen einen schmalen Taler) gesorgt ist!

Christina Koenig wird auch einige Werke für Erstleser zum Verkauf anbieten.

11.Okt | 14 Uhr bis ca. 18 Uhr (nach der Lesung findet ein offener LeseLADEN statt)

Ihr könnt euch im aufLADEN eintragen, wenn ihr dabei sein wollt oder ihr gebt eine
Info an das aufLADEN-Team. Kontakt: Janine Seemann – 0176 10194851

Wir freuen uns auf euch!

Saft aus den eigenen Früchten – Die Mobile Obstpresse auf dem GUT Göhlis | Aufgrund der großen Nachfrage jetzt 2 Tage | 28. & 29. Sep jeweils 10 – 17 Uhr

Bildschirmfoto 2015-09-01 um 14.40.42

Mobile Obstpresse wieder auf dem Projekte-
und ErlebnisGut in Riesa – Göhlis

Aufgrund der großen Nachfrage gibt es in
diesem Jahr einen Zusatztermin. Die Mobile
Obstpresse wird am 28. und am 29. September
jeweils in der Zeit zwischen 10 und 17 Uhr Ihre
Früchte auf dem Gut in Riesa – Göhlis in Empfang nehmen und zu Saft verarbeiten. >weiter